laPROF Landesverband Professionelle Freie Darstellende Künste Hessen e.V.

Komischer Vogel

Vorschaubild zu Komischer Vogel

Ein Nestgerangel für Kinder ab 3

30.11.2015 | 11:00 — 12:00

Ein Wald, ein Baum, ein Nest, zwei Eier. Es knackst, es knickst, es zerbricht die erste Schale: Eule ist geboren.
Auch das andere Ei lässt nicht lange auf sich warten, und schon ist Vogel Nummer zwei geschlüpft. Aber was soll das denn bitteschön sein?! Eule be-kommt kugelrunde Augen beim Anblick ihres merkwürdigen und auch ziem-lich penetranten Geschwisterkindes.
Wie sich schnell herausstellt, schläft der schwarzweiße Nestgenosse bevor-zugt im Kühlschrank, verspürt schier unstillbaren Appetit auf Fisch und kann seine nutzlosen Flügel bestenfalls zum freundlichen Winken gebrauchen - fliegen Fehlanzeige! Eule ist sich sicher: „Du bist hier falsch!“ - Doch wo ist der komische Vogel richtig?! Und wie bekommt man ihn dorthin?!



Es spielen: Helga Liewald und Birgit Nonn
Buch & Regie: Esther Steinbrecher
Musikalische Leitung & Kompositionen: Helga Liewald
Ausstattung & Grafiken: Jörn Fröhlich


PRESSE


„... „Komischer Vogel“ – eine fabelhafte Fabel mit pfiffigem Sound. ...
So werden die kleinsten Zuschauer zwar gefordert, aber möglichst nicht
überstrapaziert.
... denn hier geht es darum, wie sich die Kinder ganz allein miteinander arran-gieren. Und das gelingt wahrlich traumhaft – auch dank des wunderbar wend-baren Bühnenbildes von Jörn Fröhlich. ...
Die eigentlich unauflösbaren Gegensätze der fremden Geschwister löst die Fabel fabelhaft. ...“
Darmstädter Echo