laPROF Landesverband Professionelle Freie Darstellende Künste Hessen e.V.

Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften

Vorschaubild zu Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften

OPEN AIR Vorstellung auf dem Bauernhof

03.09.2016 | 16:30 — 17:20

Hof Bergér, Hohenbugstr.16, 67411 Erbach-Schönnen

Erbach im Odenwald

"Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften“ nach einem Roman von Irmgard Keun, ist ein Theatersolo für alle ab acht Jahren.
Mit frisch-frechem Humor und großer Lebendigkeit erzählt es von einem Mädchen, das nicht dazu bereit ist, die Dinge einfach so zu akzeptieren,wie sie angeblich sind. Mit seiner direkten und offenherzigen Art hält es in der bewegten Zeit des ersten Weltkrieges seiner Umwelt den Spiegel vor. Eigensinnig hinterfragt es die undurchsichtige Welt der Erwachsenen und wird in immer neue Abenteuer verwickelt.

Spiel/Produktion: Charis Nass
Regie: Katja Lillih Leinenweber
Ausstattung: Karoline Zorbas
Sound: Michael Pieper

Eintritt: 10 € Erwachsene
5 € Kinder

Dauer: 50 min.

Karten: direkt an der Kasse vor Ort
Reservierungen gerne unter: mail@charisnass.de

Die Vorstellung findet in dem atmosphärischen Innenhof eines alten Bauernhofs in Erbach - Schönnen statt.
Bei schlechtem Wetter wird die Vorstellung in der Scheune gespielt.

weitere Infos zur Produktion unter: www.charisnass.de

Das Stück feierte am 08.05.2016 seine Uraufführung am Theaterhaus Frankfurt.

Die Produktion wurde unterstützt von:
Stadt Frankfurt am Main, hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, markenkonstrukt, SBN

Foto: Katrin Schander