Hessen fördert ländlichen Raum

„Hessens gute Zukunft liegt auch auf dem Land“, so Ministerpräsident Bouffier bei einer Veranstaltung in Nidda im Februar. Dieser Erkenntnis will die Landesregierung Taten folgen lassen. Mit der Offensive Land hat Zukunft – Heimat Hessen  wird die Landesregierung nun verschiedene Projekte anpacken. Alle Maßnahmen für den ländlichen Raum, der immerhin 85 Prozent der Fläche des Bundeslandes ausmacht, haben ein Gesamtvolumen von 1,8 Milliarden Euro.

Neben Bürgerbussen, freiem WLAN, Unterstützung von Ärzten, der Verlagerung von Jobs in die Fläche und einer großen Imagekampagne wird auch der Bereich Kultur gefördert.  In den Bereich Kultur und Sport sollen 17,2 Millionen Euro investiert werden. laPROF erhofft sich von diesen Mitteln eine bessere Unterstützung der freien Darstellenden Künste im ländlichen Raum. Es braucht unserer Ansicht nach eine auskömmliche Landesförderung für Initiativen, Ensembles und Spielorte auf dem Land. Zudem sollten Festivals und Reihen, die explizit für den ländlichen Raum konzipiert sind, besser finanziert werden, ihre Projektleiter*innen sollten bei Entscheidungen über neue Projekte einbezogen werden. Dazu gehören unter anderem Kaleidoskop, die laPROF-Gastspielreihe im ländlichen Raum, sowie das Projekt FLUX – Theater und Schule, das Gastspiele an Schulen und Künstler*innenresidenzen auf dem Land anbietet.

Kategorien Aktuelles

über

Jan Deck ist Politikwissenschaftler, lebt in Frankfurt/Main und arbeitet als freier Dramaturg, Regisseur und Kurator. Seit über zehn Jahren arbeitet er für den hessischen Landesverband laPROF, seine Schwerpunkte sind Lobbyarbeit, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Veranstaltungen. Er ist Mitglied verschiedener Juries und Beiräte, kuratiert Tagungen, Festivals und Labore. Als Herausgeber und Autor beschäftigt er sich mit verschiedenen Aspekten von Kunst und Gesellschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.