Ingo Diehl neuer HTA-Präsident

Prof. Ingo Diehl, Leiter des Masterstudiengangs für „Contemporary Dance Education“ an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, ist neuer Präsident der Hessischen Theaterakademie (HTA). Das meldet die Webseite der HTA. Damit ist er Nachfolger des pensionierten ehemaligen Leiters des Instituts für Angewandte Theaterwissenschaften Gießen, Heiner Goebbels. Neuer HTA-Vizepräsident ist der Intendant des Staatstheater Darmstadt, Karten Wiegand, als Nachfolger von Cathérine Miville, Intendantin des Stadttheaters Gießen.

Damit steht zum ersten Mal ein Vertreter der Tanzsparte an der Spitze der Akademie. Die HTA vereint alle an der Ausbildung im Bereich der Darstellenden Künste beteiligten hessischen Hochschulen mit den Stadt- und Staatstheatern in der Region, sowie dem Künstlerhaus Mousonturm. Zudem sind auch einzelne öffentliche Bühnen aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz dort integriert.

laPROF begrüßt die Wahl von Ingo Diehl und gratuliert ihm zu seiner neuen Position. Wir erhoffen uns von seiner Wahl Impulse für eine Stärkung der lokalen freien Tanzszene. Für die Zukunft wünschen wir uns eine stärkere Kooperation der HTA mit den freien Darstellenden Künsten jenseits des Mousonturms. laPROF bietet eine enge Zusammenarbeit an, denn noch immer werden an manchen Studiengängen die Absolvent*innen der HTA unzureichend auf die Arbeitsbedingungen in den freien Darstellenden Künsten vorbereitet.

Foto: HTA (c) Katharina Speckmann

 

Kategorien Aktuelles

über

Jan Deck ist Politikwissenschaftler, lebt in Frankfurt/Main und arbeitet als freier Dramaturg, Regisseur und Kurator. Seit über zehn Jahren arbeitet er für den hessischen Landesverband laPROF, seine Schwerpunkte sind Lobbyarbeit, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Veranstaltungen. Er ist Mitglied verschiedener Juries und Beiräte, kuratiert Tagungen, Festivals und Labore. Als Herausgeber und Autor beschäftigt er sich mit verschiedenen Aspekten von Kunst und Gesellschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere